1 gg 1 im Streifen


Hier wird die Abwehr-Regelbewegung geschult. Es beginnt im Feld a, der Angreifer spielt den Ball zum Abwehrspieler und bekommt eine Rückpass. Start des 1gg1 ist der Rückpass. Der Angreifen versucht prellend an dem Abwehrspiele vorbei zu kommen. Aufgabe des Abwehr Spielers ist es, immer die "Ballhand" auf der Seite des Angreifers zu haben, in der der Angreifer den Ball prellt. Die "Führhand" ist immer am Oberkörper des Angreifers. Ist Feld a mit seiner Aktion fertig, startet Feld b usw... .


Variation:

  • es ist ein Pass mit Rückpass zum Trainer gestattet