Defense Preassure 4



Die Beide Spieler an der Grundlinie bekommen eine Aufgabe z.b. Skippings, die mit einem Signal des Trainers beginnen. Beim nächsten Signal vom Trainer laufen die Spieler in maximaler Geschwindigkeit den Airbody a an. Kontaktieren ihn 3 mal mit beiden Händen und laufen rückwärts zum Torpfosten zurück. Nun laufen sie diagonal zum Airbody b 3 Kontakte und wieder zurück zum Torpfosten. Nun laufen Sie zur Position c. Hier wird tief in den Knien eine Verteidigungshaltung eingenommen und der Gegenspieler(Prellt mit einem Ball) wird im Spiegellauf nachgemacht. Bei Signal laufen beide Spieler ein Hütchen weiter. Dort führt der Angreifer Schlagwurftäuschung durch, diese muss der Abwehrspieler mit einem Block Spiegeln. Beim nächsten Signal kommt ein neuer Spieler aus dem vollen Lauf, mit einem Sprungwurf zum Abschluss. Dies muss der Verteidiger mit einem Block verhindern. 2 Runden pro Verteidiger.

32 Ansichten