Karottenziehen



Die Kinder legen sich am 6m-Kreis auf den Boden (mit dem Bauch) und halten sich immer mit der Hand an der Hand des Nachbarn fest. Die Betreuer fangen an, an den Füßen zu ziehen und ein Kind aus der Kette zu lösen. Die Kinder, die aus der Kette heraus gelöst wurden, helfen nun den Betreuern. Das geht so lange, bis sich keine Kinder mehr festhalten. 

17 Ansichten