Katz und Maus



Auf einer begrenzten Fläche bilden alle, bis auf 2 Spieler, 2er-Paare, indem sie sich hintereinander stellen. Die übrig gebliebenen zwei Spieler bilden Katze und Maus. Natürlich muss die Katze die Maus fangen, aber es gibt ein paar nette Spezialeffekte! Wenn die Maus sich vor ein Paar stellt, dann wird derjenige am anderen Ende dieses 3er-Gespanns zur Katze. Die vorherige Katze wird plötzlich zur Maus. Das ist zu Beginn vielleicht etwas verwirrend, macht aber einen riesen Spaß!

34 Ansichten