Kreuzen - Parallelstoß Entscheidung Kreis, Außen od. Durchbruch


RM Prellt auf die RL Position und kreuzt mit RL, dieser Spielt einen Parallelpass zu RR. RR Stößt zur Mitte und legt den Ball durch einen Reifen mit einem Bodenpass zum KR ab (Tippass) wenn der Abwehrspieler HR zur Mitte geht.

Geht der Abwehrspieler nicht mit, geht der Rückraumspieler zum Durchbruch in die Mitte und schließt mit Torwurf ab. - Wenn HR und AR zur Mitte verschieben wird zu RA abgelegt. Jetzt startet die nächste Gruppe zu RR usw.

Variation:

  • statt einem Reifen - ein Kastenteil, durch das man durch werfen muss

83 Ansichten