Rebounderball mit Matten



Es werden 2 Mannschaften gebildet. Das Team, das im Ballbesitz ist, muss versuchen den Ball mit einem Bodenpass auf die Matte durch einen anderen Spieler wieder zu fangen. Der Spieler der den Bodenpass gefangen hat, darf nur noch 3 Schritte machen und muss dann gegen das Basketballbrett werfe. Hat er das Brett getroffen, bekommt seine Mannschaft einen Punkt. Die Mannschaft, die den Abpraller vom Basketballbrett bekommt, hat Ballbesitz. Gespielt wird nach Handballregeln.

Variation:

  • ohne prellen

26 Ansichten